Site Network: Lady Grey | Sandfloh 1+2 | Gästebuch | Impressum | History | Der Autor | Suche+Sitemap |

Mutter aller EXCEL Übungen: das Logbuch

Vor Jahren eher aus Langeweile entstanden, ist das Logbuch zum unverzichtbaren Helferlein geworden. Ob Länder-, Monats- oder Kilometerstatistik, ob Kostenübersicht, Berechnung des Durchschnittsverbrauchs oder der Anzahl der Nächte auf Campingplätzen: ohne das Logbuch müsste ich all das händisch berechnen. Was ich bekanntermaßen nur einmal gerne tue. Für das zweite, dritte und fünfundzwanzigste Mal gibt's schließlich Programme - hier EXCEL.

Screenshot Programm

Um euch den Mund etwas wässrig zu machen, hier eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Funktionen des Logbuchs. Fast monatlich kommt die eine oder andere hinzu. Mittlerweile schreiben wir die Version 24.05!

  1. NIGHTS
    1. Erfassung von Datum, Ort, Kilometerstand, GPS-Koordinaten, Typ des Nachtplatzes
    2. Berechnung Fahrzeit, Entfernung, Durchschnittsgeschwindigkeit
    3. Erfassung 'Besonderheiten des Tages'
    4. Berechnung astronomischer und persönlicher Tageswerte
    5. Berechnung Gesamtfahrstrecke, höchste und niedrigste Punkte
    6. Überschlägige Anzeige für Füllstände von Gasflaschen, Abwassertanks und Toilette
    7. Kalendarische Informationen zum Tag: Sonnenauf-/untergang, Mondinfos, Zeitzonen u.v.m.
    8. Halbautomatische Einträge ins private Logbuch
  2. FUEL
    1. Erfassung von Datum, Ort, Kilometerstand, Füllmengen (wahlweise in Liter oder Galonen)
    2. Berechnung Durchschnittsverbrauch (in l/100km oder mil/gal)
    3. Darstellung des Durchschnittsverbrauchs in Diagrammform
    4. Berechnung des Literpreises für Statistik
  3. G.W.S.INFO
    1. Erfassung von Datum, Ort, Füllmengen (für Frischwasser und Propangas)
    2. Berechnung Durchschnittsverbräuche (in l/Tag bzw. g/Tag)
    3. Erfassung der Entleerungen für Abwassertank, Urintank, Toilette und Sanitablette
    4. Überschlägige Anzeige für Füllstände von Gasflaschen, Abwassertanks und Toilette
    5. Erinnerung an fällige Wechsel der Frischwasser- und Trinkwasserfilter
  4. OIL WORKS
    1. Erfassung von Arbeiten zum Motor- und Getriebeöl, Füllmengen, Filterwechsel
    2. Überwachung der Wechselintervalle für Öl und Ölfilter
    3. Erinnerung an fällige Öl- oder Filterwechsel (mit Vorwarnung)
  5. MAINENANCE
    1. Erfassung von Wartungsarbeiten
    2. Überwachung der Wartungsintervalle
    3. Erinnerung an fällige Wartungsarbeiten (mit Vorwarnung)
  6. REPAIRS
    1. Erfassung von Reparaturen
    2. Erinnerung an Soll-Reparaturen
    3. Anzeige aller relevanten technischen Daten der Lady Grey
  7. IDEAS
    1. Erfassung von notwendigen Reparaturen, Verbesserungen und Optimierungen
    2. Überwachung von zeitkritischen Soll-Reparaturen
  8. APPOINTMENTS
    1. Erfassung von Terminen zur Erinnerung (Gültigkeiten, Fälligkeiten, Geburtstage, Jubiläen)
    2. Erinnerung an fällige Termine (mit Vorwarnung)
  9. FOTO/DATA
    1. Erfassung von Datensicherungen (Laufwerk-Images, -Backups, -Spiegelungen etc.) für Festplatten-'Verbände' (je drei externe HDs für Daten und Fotos)
    2. Erinnerung an fällige Arbeiten (mit Vorwarnung)
    3. Automatische Übersicht über Reise-Fotos in der Fotodatenbank
  10. EVALUATION
    1. Erstellung von HTML-Listen mit Nachtplätzen für Webseite
    2. Erstellung von Statistiken über einstellbare Zeiträume ('Legs')
    3. autom.Erstellung von Statistiken zu jedem Land
    4. autom.Erstellung von Statistiken zu jedem Monat
    5. Erstellung einer Gesamtstatistik mit Daten aus unterschiedlichen Bereichen
    6. Erstellung einer HTML-Gesamtstatistik für Webseite
    7. Erstellung von 'To-Do-Listen' für Werkstattaufenthalt
  11. EXPENSES
    1. Automatische Erfassung der Kosten aller Bereiche mit autom. Klassierung
    2. Erfassung von Einzelkosten mit manueller Klassierung
    3. Automatische Erfassung wiederkehrender Kosten
    4. Berechnung der Gesamtkosten für einstellbaren Zeitraum ('Leg') mit farblicher Kennzeichnung der Kosten pro Tag
    5. Berechnung der Gesamtkosten für Reise mit farblicher Kennzeichnung
    6. Einstellung, welche Kostengruppen in Berechnung einfließen
    7. 'Kontoführung' von bis zu sechs Konten (Kreditkarten, Giro, Tagesgeld) zur schnellen Überprüfung der heimischen Kontoauszüge

Falls ihr Interesse an dem Teil habt, schreibt mir doch eine kurze email!

Zurück