Lady Grey | Sandfloh 1+2 | Gästebuch | Impressum | History | Der Autor | Suche+Sitemap |


Herzlich Willkommen!

Seit vielen Jahren trägt uns die Lady Grey über aben­teuer­liche Pisten und pracht­volle Straßen durch die fünf Kontinente.
Steigt doch ein und begleitet uns zu den schönsten Plätzen dieser Welt!

Viel Spass beim Schmökern!

Zur Einstimmung gibt's gleich die aktuellsten Reiseberichte...


Icon Icon VORSICHT! Diese Seite kann durch bloßes Ansehen den Reisevirus übertragen!
Zutritt auf eigene Gefahr!


Feb 06 2019

Erg Chebbi (Marokko) (GPS: 31°13,978'N; 004°05,722'W)

Foto Marokko "Was ist es nur, was dich immer wieder in die Wüste lockt?" habt ihr mich vor Jahren gefragt. Die Antwort könnt ihr hier nachlesen. Auch wenn ich es heute anders ausdrücken würde, an der Faszination der Wüste hat sich nichts verändert! Im Gegenteil: nach wie vor ist sie der ideale Ort, der Kälte, der Hektik, Anspannung und den Malaisen im winterlichen Europa zu entkommen!
weiterlesen

Nov 21 2018

El Puerto de Santa Maria (Spanien) (GPS: 36°35,333'N; 006°14,453'W)

Foto Spanien "Cádiz ist eine schöne Stadt. Hat viel Sehenswertes zu bieten und das Wetter ist auch im Herbst durchaus erträglich." So hatte ich vor fünf Jahren die vermutlich älteste Stadt Westeuropas beschrieben. Auch ihre 'moderne' Schwester - auf der anderen Seite der Bucht - existiert schon seit den Tagen von Christobal Colón: von hier startete er 1492 mit der Santa Maria zum zweiten Anlauf seines legendären Segeltörns nach Indien. Auf dem er - wie bekannt - versehentlich die 'Neue Welt' entdeckte.
weiterlesen

MAR 30 2018

Montevideo (Uruguay) (GPS: 34°54,282'S 56°12,672'W)

Foto Grimaldi Die Uhr tickt. Tick - Tack. Unaufhörlich. Der Moment des Abschieds rückt näher. Nur noch zweiundsiebzig Stunden. Dann wird uns ein Monster von Schiff aus Südamerika fortbringen. Ein Ro/Ro-Schiff der Grimaldi Line: die Grande Amburgo. Für die Lady Grey und mich sind die letzten Stunden in Südamerika eingeläutet.

Nach einem schweren Gewitter, der das halbe Land unter Wasser setzt, rolle ich letzte Woche in Montevideo ein und sage beim Verschiffungsagenten "Hallo" und lasse das Ticket bestätigen. Als ich danach durch die belebten Straßen der City bummle, wird mir mit einem Schlag bewusst, dass das nun wirklich das Ende ist. Ohne Wenn und Aber. Das Ende der Etappe durch Südamerika. Die letzten Tage! Die letzten Kilometer! Termino! Ende! Aus!
weiterlesen

BUTTON Sämtliche Reiseberichte findet ihr - chronologisch sortiert - rechts ...

BUTTON Einen Überblick über die Einzeletappen und Highlights findet ihr hier ...

BUTTON Ein Blick auf die Fotos gefällig? Bitte hier entlang ...



Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag Flag